FREIE WOHNUNGEN UND HÄUSER


Das Wohnprojekt Lubuntu freut sich auf neue Mitbewohnerinnen und Mitbewohner von 0-112 Jahren.

Die derzeit freien Wohnungen und Reihenhäuser können Sie / kannst du an dieser Stelle anschauen:

 

Download
Freie Wohneinheiten
Lubuntu Kostenverteilung 20-10-06.pdf
Adobe Acrobat Dokument 581.2 KB
Download
Aktuelle Grundrisse und Ansichten
Lubuntu Ansichten Grundrisse 20_08_27.pd
Adobe Acrobat Dokument 5.8 MB

 

Wir treffen uns ca. alle drei Wochen mit unserem Baugruppenprojekt.

Die aktuellen Termine finden sich unter Aktuelles und bei Conplan (» Kontakt) - wir bitten freundlich um Anmeldung.


Ausstattung und Grundrissgestaltung

Die Reihenhäuser (Maisonettewohnungen) und das Mehrfamilienhaus werden in Holzbauweise ausgeführt. Die Fassaden werden vorwiegend als Putzfassade ausgeführt, mit möglichen Anteilen an Holz bzw. Klinker.

Alle Grundrisse sind als Vorschlag zu verstehen. Sie werden im Rahmen der baulich-technischen Möglichkeiten zusammen mit dem Architekten und Haustechnikern entwickelt. Auch die Oberflächenmaterialien können angepasst werden.

Alle Häuser werden nach erhöhten Schallschutzanforderungen und im KfW55-Standard gebaut, sowie mit einer kontrollierten Be- und Entlüftungsanlage ausgestattet. Die Wohnungen werden standardmäßig mit Parkettfußboden ausgestattet, in den Bädern und – soweit gewünscht – in den Küchen sind Fliesen vorgesehen. Die Sanitärausstattung entspricht einem mittleren Standard. Vorgesehen ist eine Raumhöhe von ca. 2,60 Meter.



Kosten

Die Gesamtkosten sind mit 4.085 Euro (z.B. Mittelreihenhaus) bis 4.535 Euro (z.B. Loft-Wohnung) pro Quadratmeter kalkuliert.

Diese kalkulierten Kosten beinhalten (Aufzählung nicht vollständig):

  • die Baukosten für die fertige Wohnung / das fertige Reihenhaus (inkl. verputzte Wände, Holzfußböden, Fußbodenheizung, Waschbecken, WCs, Badarmaturen, Badfließen, Terrassenböden, Türen, Fenster, Haustechnik usw.)
  • den Grundstückskauf (inkl. Grunderwerbssteuer und Notar)
  • die professionelle Planung und Begleitung des Bauprozesses durch Conplan
  • die Planung und Gestaltung der Außenanlagen (inkl. Gemeinschaftsflächen und Spielplatz)
  • sämtliche Planungs- und Gutachterkosten (z.B. Architekt*innen (planerkollektiv Hamburg), TGA-Planer, Statiker)
  • den Gemeinschaftsraum im Mehrfamilienhaus
  • den Waschkeller und die Werkstatt
  • einen PKW-Stellplatz pro Wohnung

Weitere Details zur Kostenverteilung können im Gespräch mit der Baugruppe oder Lars Straeter von Conplan geklärt werden.

Der Kostenschätzung zugrunde liegen Standards, auf die wir uns in unseren Sitzungen einigen. Meist liegen sie in der mittleren Preiskategorie. Von vielen Standards können einzelne Baugruppenmitglieder mit Sonderwünschen abweichen.

Die individuelle Möblierung, den Einbau der Küche, der Lampen und anderer Elemente des Interieurs nimmt jede Partei nach Fertigstellung selbst vor.

Zu den oben genannten Kosten hinzu kommen bei Bedarf Kellerflächen unter dem Mehrfamilienhaus, die mit 1.850 Euro pro Quadratmeter berechnet werden. Der PKW-Stellplatz kann durch einen begrünten Carport ergänzt werden (ca. 7.000 bis 10.000 Euro).



Finanzierung

Die künftigen Wohnungseigentümer werden Gesellschafter der GbR und damit Bauparteien. Sie nehmen eine individuelle Baufinanzierung für die Eigentumseinheit (bei einer noch festzulegenden Projektbank) auf.

Der KfW 55-Standard profitiert von einem zinsgünstigen Kredit und einem Tilgungszuschuss (derzeit 120.000 Euro zu 0,95% Zinsen und 18.000 Euro Tilgungszuschuss). Die Conplan unterstützt die Parteien beim Aufbau der Finanzierungen und bietet Finanzierungs-beratungen an.

Zeitplan

  • Bis Ende 2020 soll die Planungsphase des Projekts abgeschlossen sein.
  • Die Reihenhäuser werden voraussichtlich Ende 2021 fertiggestellt,
  • das Mehrfamilienhaus ca. Frühjahr 2022.


8 gute Gründe für Lubuntu

  • Bezahlbare Eigentumsimmobilie (Wohnung bzw. Haus) in der Metropolregion Hamburg
  • Nahe Bahnhof (5 min mit dem Rad zum Bahnhof, 40 min nach Hamburg) bzw. nahe Bundesstraße
  • Nahe Natur (5 min zum Forst)
  • Nette, unterstützende Hausgemeinschaft
  • Ökologischer Anspruch in der Baurealisierung (KfW55, Photovoltaik, Landschaftsplanung)
  • Solide und transparente Projektbegleitung
  • Lüneburg
  • Hanse-Viertel: Neubaugebiet, das schon zu Zweidritteln in hochwertiger Bebauung realisiert ist, Infrastruktur ist daher schon vorhanden (Bioladen, Bank, Supermarkt, Carsharing-Station)


Ihr habt noch Fragen? Dann meldet euch gern bei Lars Straeter von Conplan. (» Kontakt).

Ihr wollt uns kennenlernen? Wir treffen uns ca. alle drei Wochen als Baugruppe, derzeit vor allem via Videokonferenz. Die aktuellen Termine finden sich unter Aktuelles und bei Conplan könnt ihr euch anmelden (» Kontakt).